St. Martin

Am 11. November ist der Gedenktag des heiligen Martin. So hätten wir auch in dieser Woche gerne wieder das Martinsfest gefeiert.

In diesem Jahr ist das so, wie gewohnt, leider nicht möglich.

Dennoch haben wir diesen Tag besonders gestaltet.

Alle Kinder haben eine Martinstüte erhalten in der neben der Brezel auch 2 Mandarinen enthalten sind. Ebenso finden alle ein kleines Martinsheft zum bearbeiten und gestalten.
Die Brezel und Mandarinen dürfen natürlich gerne in den Familien geteilt werden.

In den Klassen wurde natürlich die Geschichte von Martin erzählt. Einige Klassen haben dazu auch einen Film geschaut. Andere haben die Brezel schon beim Schein der gebastelten Tischlaternen probiert. Eine Klasse durfte bereits gestern mit Martinspony Maya einen Spaziergang durch den herbstlichen Wittkampfbusch machen.

Martin hat durch sein Leben Licht in die Welt gebracht. Das ist der Grund, warum wir sonst mit Laternen durch die Straßen ziehen. In dieser Woche stellen wir einige Laternen in die Fenster unserer Schule, die abends leuchten.

 

Suche